Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Sozialpädagog*in DAA Wuppertal

Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für die behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

 

Arbeitszeit: 26 Stunden

Arbeitsort: Wuppertal

Einstellungsdatum: 1. Juli 2024

Stellen-ID: 02-2024-009

 

Ihre Aufgaben

  • Alltagshilfen
  • Unterstützung der Kund*innen im Umgang mit den Behinderungen
  • Unterstützung der Kund*innen bei der Akzeptanz der diagnosegeleiteten notwendigen Therapie
  • Information über rechtliche Regelungen mit Bezug auf Menschen mit Behinderungen
  • Hilfestellung bei Problemlagen (z. B. Krisenintervention, Zeitmanagement)
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe,
  • Verhaltenstraining
  • Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit den am Qualifizierungsprozess beteiligten Mitarbeiter*innen
  • Regelmäßige Sprechstundenangebote
  • Hilfestellung bei der Beantragung von Sozialleistungen

Was wir uns von Ihnen wünschen

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)
  • ebenfalls zugelassen werden Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern (Sozial-/Heil-)Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe
  • staatlich anerkannte Erzieherinnen/Erzieher, Heilerziehungspflegerin/-Erziehungspfleger
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Rehabilitationszusatzqualifikation
  • Kommunikationsfähigkeit, Organisations- und Sozialkompetenz
  • Kenntnisse des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
  • Beratungskompetenz
  • stark kundenorientiertes Verhalten
  • gute EDV-Kenntnisse
Im Job inklusive – DAA NRW

Bei der DAA NRW finden Sie

Sinn – sinnstiftende Tätigkeit mit gesellschaftlicher Relevanz und sozialer Verantwortung

Entwicklungsmöglichkeiten – gelebte Weiterbildungskultur, wie z. B. ein vielfältiges internes Fortbildungsprogramm, berufsbegleitendes Studium bei der Hamburger Fern-Hochschule, eigenes Nachwuchsführungskräfteprogramm, Bildungsurlaub

Wertschätzung – beidseitig offene Feedbackkultur, kollegiale und transparente Arbeitsatmosphäre

Vereinbarkeit von Leben und Beruf – individuelle Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, besondere Unterstützung für Beschäftigte in Pflegesituationen

Zeit zum Auftanken – 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche, dienstfrei am 24. und 31. Dezember, bezahlte Freistellung zu persönlichen Anlässen

Vorteile – Aufstockung des Krankengeldes, Rabatte bei namhaften Unternehmen (Corporate Benefits), Weihnachtsgeld, Fahrtkostenzuschuss, Zuschuss zur Arbeitsplatzbrille, Jubiläumszahlungen

Erfahren Sie mehr über die Arbeit bei der DAA NRW

Fühlen Sie sich durch dieses Stellenangebot angesprochen? Dann bewerben Sie sich jetzt mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. Bitte senden Sie uns Anhänge möglichst in einem PDF-Dokument.

Nutzen Sie gerne unser Bewerbungsformular oder bewerben Sie sich per E-Mail. Alternativ bewerben Sie sich per Post.

 

Bewerbungsanschrift

Deutsche Angestellten-Akademie
DAA Wuppertal
Susanne Reifenrath
Uellendahler Str. 27-29
42107 Wuppertal

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 0271 230940.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Hier können Sie sich direkt auf diese Stelle bewerben:

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Klicken Sie auf "Dateien auswählen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Falls Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.